ICH BIN-Schule Bern

Medialität- und Weisheitsschule

Unsere Schule lehrt am nächsten auf den Grundlagen buddhistischer Lehren und bezieht andere Weltenlehren mit ein. Es geht uns darum, sich nicht von Erzählungen und guten Gefühlen schöner Worte beeindrucken zu lassen, sondern die Welten des SEINS aus sich heraus zu verstehen und im Bewusstsein zu integrieren.
ICH BIN-Schule Bern, Lindaniel

Medialitätkurs 2017 ab 25.02.2017 - Finde den inneren Frieden in dir. Infos unter Ausbildung + Kursdaten...

Unsere nächsten Kurse

17.12.2016 oder
28.01.2017

Medialität-Info
14:00 - ca. 16:00 Uhr

kostenlos
Bitte anmelden

18.02.2017

Reiki 1

Plätze frei

25.02.2017

Medialität: Start Lehrgang «Der Weg der ewigen Liebe»

freie Plätze vorhanden

Herzlich Willkommen

Ist es Zufall, dass du diese Seite gefunden hast oder wurdest du dahin gelenkt? Egal welche Gedanken oder Gefühle dich gelenkt haben, hinter jeder Wirkung steckt eine Ursache - ein Lenker. Innerhalb der nächsten Sekunden wird dein Denken sich entscheiden, ob dein Interesse geweckt worden ist oder ob du «weiterziehen» wirst. Was denkst du? Wer lenkt und was wird gelenkt? Das ICH wird mit deinen Gefühlen urteilen und dich - ohne dass du es erkennen kannst - in eine Wiederholung oder in die Freiheit von Wiederholungen führen. Nur was ist «richtig» und was ist «falsch»?

Du wirst es erst dann bewusst wissen, wenn du dein Bewusstsein dahin geschult hast, deiner inneren Stimme zu vertrauen.

ICH BIN was....?!

ICH BIN was?

Keine Sorge, wenn dieser Begriff anfangs Verwirrung auslöst. Kurz erklärt ist das ICH die Identifikation mit der physischen Form eines Körpers und die damit verbundenen Gefühle. Das ICH ist verbunden an die Vergänglichkeit - an das Leben und den Tod.

Das ICH BIN ist ein Prozess in der Bewusstwerdung, welcher erkennt, dass der Mensch sich nur über seine Gedanken trennt. Es gibt nur einen Ausdruck innerhalb der gesamten Erfahrung und das ICH ist nur ein Aspekt innerhalb des grossen Ganzen. In diesem Bewusstwerdungsprozess desillusioniert sich das träumende Bewusstsein der Trennung und beginnt sich an seinen Ursprung - das reine Bewusstsein - zu erinnern. Dieses reine Bewusstsein ist das Nichts und das Alles. Die Leere in der Fülle, jenseits von Formen und von Prägungen. Ein Feuer, das nicht lodert und nicht brennt. Dieses ICH BIN wird sich letztlich im SEIN auflösen oder, bewusst in seinen Ursprung zurückkehren, den es nie verlassen hat.

In der ICH BIN-Schule begleiten wir unsere Schüler durch verschiedene Bewusstwerdungprozesse vom ICH zum ICH BIN und zeigen auf, wie Dualität überwunden werden kann. Durch die Wiedererinnerung und Integration alter Weisheitslehren werden sich alte Verstrickungs- oder Illusionsgedanken auflösen, damit der Mensch frei für seinen persönlichen, individuellen "Meisterschaftsprozess" wird. Darunter verstehen wir die höchste Erkenntnis-Form des Menschseins im physischen Kleide, welche keine Fragen mehr unbeantwortet lässt.

Eckhart Tolle

Das ICH BIN ist die zeitlose Identität, wer ich bin - jenseits von Formen.